Heil-und Wildpflanzen auf gesundem Boden, In Zusammenarbeit mit Brachland Bubikon

Sonntag 10.04.2022
Dauer: 12:00 – 17:00

Ort: Brachland Bubikon
Treffpunkt: brachstrasse 12
8608 Bubikon


Viel von unserem heutigen Heil-und Wildpflanzen Wissen wird getragen von der Weisheit unserer Ahnen. Sie waren verbunden mit dem natürlichen Zyklus der Natur und mussten ihr Leben auf ihn abstimmen.

Auch heute noch können wir uns die heilenden Kräfte der Jahreszeiten zu eigen machen um so wieder in ein harmonischeres Gleichgewicht zu kommen. Gerade im Frühling haben die Bitterkräuter Hochsaison, es ist die Zeit unseren Körper zu reinigen vom Winter und in die grüne Kraft zu tauchen.

So lernen wir aus der aktuellen Phytotherapie und ebenso von der Volksheilkunde,  hören Geschichten, essen uns lustvoll durch die Pflanzenvielfalt und haben genügend Zeit um Fragen zu stellen um den Pflanzen auf die Spur zu kommen.

Mit dem gesammelten Wildkraut werden wir über dem Feuer ein feines Essen kochen.

Der Kurs findet auf dem Demeter-Hof Brachland Bio-Beeren & Obst statt, einer lebendigen Oase für die Pflanzen-Tier und Menschenwelt. Dort werden wir von Jürg Raths erfahren was es heisst einen Landwirtschaftsbetrieb nachhaltig und im Einklang mit der Natur zu bewirtschaften und wie wichtig ein fruchtbarer und gesunder Boden für uns alle ist.

Komme wenn möglich mit dem ÖV:– Ab Zürich HB S5 oder S15 (Richtung Rapperswil oder Pfäffikon SZ) bis Bubikon- danach ca. 15 min. Fussweg (klick zur Karte)

Bei Anfahrt mit dem PW:- Parkplätze sind beschränkt beim Züriwerk (klick zur Karte) in der Nähe der „Brach“ verfügbar- 2.- in die Hofladenkasse des Züriwerk

Mitnehmen: Sammelsäckli, Teller/Schüssel & Besteck.

Anmelden

110.00 CHF


Weitere Daten:

Sonntag 10.04.2022
Ort: Brachland Bubikon

Sonntag 10.07.2022
Ort: Brachland Bubikon

Sonntag 18.09.2022
Ort: Brachland Bubikon