Sonntag 02.09.2018
Dauer: 13:00 – 17:00

Ort: Hönnggerberg
Treffpunkt: Bushaltestelle - ETH Hönggerberg
8049 Zürich


DER KURS WIRD DEM FEUERVERBOT ANGEPASST: SOWEIT DIESES DANN NOCH BESTEHT, KÖNNEN WIR IM WALD LEIDER KEIN FEUER MACHEN, ABER ES WIRD TROTZDEM ESSEN GEBEN UND EIN KRÄUTERSALZ-MACHEN ALS ALTERNATIVE!

Heilpflanzen und wilde Kräuter im Wald

Welche Pflanzen wachsen im Wald? Was ist der Unterschied zwischen einer Tanne und einer Fichte? Wie schmecken die Wurzel-Knollen vom Bärlauch?

Wir laufen quer durch den Zürcher Stadt-Wald und sind dabei auf der Suche nach neuen Entdeckungen und Fichtenharz.

Damit werden die Teilnehmenden auf dem Feuer ihre eigene Fichtenharz-Salbe herstellen. Die gesammelten Pflanzen werden wir in einem feinen Zvieri über dem Feuer verarbeiten.

Anmelden

Der Kurs ist ausgebucht

Weitere Daten:

Sonntag 05.05.2019
Ort: Hönnggerberg

Sonntag 08.09.2019
Ort: Hönnggerberg